ssAmbulanz Region Biel AG

Ausbildung Rettungssanität HF

Betriebliche Informationen und Anforderungen der Ambulanz Region Biel AG

Konzept Rekrutierung von Studierenden

Das Konzept Rekrutierung von Studierenden zeigt den Ablauf, die Verantwortlichkeiten und die Werkzeuge, welche in der ARB AG eingesetzt werden, auf.

Dabei wird auf folgende zusätzlich von den Schulen geforderten Anforderungen und Eignungskriterien zurückgegriffen:
- Guter Ausdruck in deutscher Sprache (mündlich und schriftlich), Beherrschen der Zweitsprache im Einsatzgebiet erwünscht.
- Psychische, physische sowie soziale Eignung und Belastbarkeit.
- Respektvolles Engagement im Umgang mit Menschen jeder sozialen Schicht und Herkunft.
- Diskretion mit vertraulichen Informationen.
- PC-Kenntnisse auf Anwenderstufe.
- Technisches Verständnis.
- Identifikation mit den Wertvorstellungen des Betriebs.


nach oben

Neben der Ausbildung zum Transportsanitäter und der Grundausbildung zum diplomierten Rettungssanitäter HF (RS) besteht für diplomierte Pflegefachpersonen HF mit einem NDS auch die Möglichkeit, eine verkürzte Ausbildung zum RS zu absolvieren. Die finanziellen Konditionen basieren für alle Ausbildungen auf der Grundausbildung.

Aufgrund des zweisprachigen (Deutsch, Französisch) Einsatzgebietes ist die Bereitschaft, auf das Erlernen einer Zweitsprache hinzuarbeiten, notwendig.

Die Studierenden treffen in der ARB AG auf folgende Besonderheiten und Möglichkeiten, sich zusätzliches Wissen anzueignen:
 
  • Zweisprachiges Einsatzgebiet mit abwechslungsreicher Topographie (See, Land, Stadt, Autostrasse, Autobahn, Skipiste  
  • Integrierte Sanitätsnotrufzentrale 144  
  • Standort in der Nähe der Berufsfeuerwehr Biel

    Bewerbung und Selektionsverfahren für die Ausbildung Rettungssanität HF 2020

    Sie interessieren sich für den Beruf dipl. Rettungssanitäterin / Rettungssanitäter HF. Wir bieten die dreijährige Grundausbildung und die verkürzte Ausbildung Rettungssanität an.

    Vorgehen:

    1. Anmeldung / Bewerbung medi

    Sie besuchen eine obligatorische Informationsveranstaltung an der Schule für Rettungssanität ;medi, Zentrum für medizinische Bildung, Rettungssanität HF:

    Schule für Rettungssanität ;medi Zentrum für medizinische Bildung

    2. Bewerbung / Selektionsverfahren

    Wenn Sie beim ;medi die formalen Kriterien für eine Aufnahme an den Bildungsgang Rettungssanität erfüllen, können Sie sich vom 01.11.2018 - 31.01.2019 bewerben.

    Folgende Dokumente müssen in den Bewerbungsunterlagen enthalten sein:

     
  • CV (Curriculum Vitae / Lebenslauf) mit Foto  
  • Motivationsschreiben  
  • Fähigkeitszeugnisse  
  • Arbeitszeugnisse  
  • Multicheck Gesundheit HF inkl. Persönlichkeitsanalyse (im tertiären Bereich mit mindestens Niveau HF wünschenswert)  
  • ADMAS Auszug (nicht älter als 3 Monate)  
  • Strafregisterauszug (nicht älter als 3 Monate)  
  • Kopie Führerausweis Kat. B (Kat. C1 und D1E bei Anstellungsbeginn)  
  • Wenn bereits vorhanden: Kopie SLRG-Brevet Plus Pool (Brevet muss bei Anstellungsbeginn vorhanden sein)  
  • Kopie Bestätigung der formale Aufnahmekriterien (;medi)  
  • Formular «Ausbildung Rettungssanität HF» ausgefüllt

    Formular Ausbildungslehrgang Rettungssanität HF (Word-Dokument, 149 KB)

    Die Bewerbung ist elektronisch an selection-rs@ambulance.be.ch zu senden.

    Wenn Ihre kompletten Unterlagen den Anforderungen entsprechen, werden Sie zum Bewerbungsverfahren der regionalen Rettungsdienste am Mittwoch, 13. März 2019 oder Donnerstag, 14. März 2019 eingeladen.

    Der zweite Teil findet am Mittwoch, 12. Juni 2019 statt. Dazu werden Sie eingeladen, wenn der erste Teil erfolgreich abgeschlossen ist.

    Möchten Sie weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns:

    Ambulanz Region Biel AG
    Ausbildungsleitung
    Werkhofstrasse 10
    CH-2503 Biel-Bienne
    Tel. +41 32 325 15 50
    Mail: ausbildungsleitung@ambulanz-biel.ch

  • nach oben